Loslassen – aber wie?

Innere Ruhe durch Kontakt mit sich selbst

17.11.22
19:00 Uhr

Viele Menschen sehnen sich nach Loslassen und innerer Ruhe. Mittlerweile gibt es unzählige Angebote und Methoden, die die Entwicklung von innerer Ruhe und Gelassenheit zum Ziel haben: von der klassischen Achtsamkeitspraxis, über Meditation, Yoga, positiven Affirmationen bis hin zur Regulierung des Nervensystems. Aber nicht selten wirken diese Ansätze trotz großer Anstrengung, Willen und Disziplin nur für den Moment und nicht langfristig. Wie können wir das verstehen?

Unsere gelernten, inneren Muster in Bezug auf uns selbst, sowie den Umgang mit unseren Gefühlen und Empfindungen tragen nicht selten zu unserer inneren Unruhe und Anspannung bei. Wie können wir mit uns selbst in Kontakt treten und unseren Gefühlen, Empfindungen und inneren Muster begegnen, dass sich innerer Ruhe und Loslassen einstellen können?

Diesen Fragen werden wir an diesem Abend theoretisch, wie auch in Form kleiner Übungen nachgehen.

Termin
Do, 17.11.22
19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
7,00 €
Vortrag

anmelden

Dipl.-Päd. Angelika Doerne
ist Diplom-Pädagogin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Yogalehrerin und Trainerin für Bindungs- und Entwicklungstraumata (NARM). Sie betreibt eine Praxis für ganzheitliche Psychotherapie und Lebensentfaltung in München.

Loslassen – aber wie?

Innere Ruhe durch Kontakt mit sich selbst

17.11.22 | 19:00 Uhr | anmelden


Viele Menschen sehnen sich nach Loslassen und innerer Ruhe. Mittlerweile gibt es unzählige Angebote und Methoden, die die Entwicklung von innerer Ruhe und Gelassenheit zum Ziel haben: von der klassischen Achtsamkeitspraxis, über Meditation, Yoga, positiven Affirmationen bis hin zur Regulierung des Nervensystems. Aber nicht selten wirken diese Ansätze trotz großer Anstrengung, Willen und Disziplin nur für den Moment und nicht langfristig. Wie können wir das verstehen?

Unsere gelernten, inneren Muster in Bezug auf uns selbst, sowie den Umgang mit unseren Gefühlen und Empfindungen tragen nicht selten zu unserer inneren Unruhe und Anspannung bei. Wie können wir mit uns selbst in Kontakt treten und unseren Gefühlen, Empfindungen und inneren Muster begegnen, dass sich innerer Ruhe und Loslassen einstellen können?

Diesen Fragen werden wir an diesem Abend theoretisch, wie auch in Form kleiner Übungen nachgehen.


Mit

Dipl.-Päd. Angelika Doerne
ist Diplom-Pädagogin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Yogalehrerin und Trainerin für Bindungs- und Entwicklungstraumata (NARM). Sie betreibt eine Praxis für ganzheitliche Psychotherapie und Lebensentfaltung in München.


Termin
Do, 17.11.22
19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
7,00 €
Vortrag


Veranstaltung weiterempfehlen
Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kunst & Kultur
Wege & Reisen
Gesamtprogramm