Faszination Wald: ein Ökosystem zum Verlieben

Vortrag und Bilder, die Lust auf Wald und seine Rettung machen

07.11.22
19:00 Uhr

Was können wir Menschen von Baum und Wald lernen? Wie wirken wir im Wald und was tut der Wald Gutes für uns? Wie funktioniert der komplexe Organismus Wald überhaupt? Naturwald und Wirtschaftswald, Mischwald und Reinkultur – wo liegen die Unterschiede? Wie können sich Bäume verständigen, warnen und überleben? Naturfotograf Conrad Amber zeigt eindrückliche Bilder verschiedener Waldtypen Europas, auch Themen wie Walderfahrung, Waldbaden, Erkenntnis- und Sinngewinn bekommen an diesem Abend Raum.

Termin
Mo, 07.11.22
19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
7,00 €
Vortrag und Austausch

anmelden

Conrad Amber
Naturfotograph, Baumnetzwerker "Die Stimme der Bäume", Dornbirn/Österreich, Autor von "Baumwelten und ihre Geschichten"

Faszination Wald: ein Ökosystem zum Verlieben

Vortrag und Bilder, die Lust auf Wald und seine Rettung machen

07.11.22 | 19:00 Uhr | anmelden


Was können wir Menschen von Baum und Wald lernen? Wie wirken wir im Wald und was tut der Wald Gutes für uns? Wie funktioniert der komplexe Organismus Wald überhaupt? Naturwald und Wirtschaftswald, Mischwald und Reinkultur – wo liegen die Unterschiede? Wie können sich Bäume verständigen, warnen und überleben? Naturfotograf Conrad Amber zeigt eindrückliche Bilder verschiedener Waldtypen Europas, auch Themen wie Walderfahrung, Waldbaden, Erkenntnis- und Sinngewinn bekommen an diesem Abend Raum.


Mit

Conrad Amber
Naturfotograph, Baumnetzwerker "Die Stimme der Bäume", Dornbirn/Österreich, Autor von "Baumwelten und ihre Geschichten"


Termin
Mo, 07.11.22
19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
7,00 €
Vortrag und Austausch

Kooperationspartner
Greencity e.V.


Veranstaltung weiterempfehlen

Kooperationspartner
Greencity e.V.

Veranstaltung speichern
→ ical-Export für Outlook u.a.
→ Hinzufügen zum Google-Kalender
Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kunst & Kultur
Wege & Reisen
Gesamtprogramm