Ultreya! Auf dem Weg nach Jersusalem

Rollstuhlpilger Felix Bernhard unterwegs

05.07.22
19:00 Uhr

Leider muss die Veranstaltung aus privaten Gründen verschoben werden – wir bitten um Verständnis.

Felix Bernhard ist einer der beeindruckendsten Pilger, den man erleben kann. Er ist mehrfach nach Santiago de Compostela gepilgert, auch nach Rom und schließlich nach Jerusalem. Immer mit dabei: sein Rollstuhl, Blasen an den Händen statt an den Füßen und ein weites Herz mit viel Begeisterung für Gott, Mensch und Welt. An diesem Abend erzählt er, wie er den Weg zum wichtigsten Pilgerziel der Christenheit erlebt hat.

Termin
Di, 05.07.22
19:00 Uhr

Ort
Spirituelles Zentrum St. Martin
Arndtstr. 8, Rgb.
80469 München

Kosten
kostenfrei
Vortrag auf Spendenbasis

Verschoben
Diese Veranstaltung wurde verschoben.

Felix Bernhard
Pilger, Redner, Unternehmensberater, Autor von "Dem eigenen Leben auf der Spur" und "Weglaufen ist nicht"

Ultreya! Auf dem Weg nach Jersusalem

Rollstuhlpilger Felix Bernhard unterwegs

05.07.22 | 19:00 Uhr


Leider muss die Veranstaltung aus privaten Gründen verschoben werden – wir bitten um Verständnis.

Felix Bernhard ist einer der beeindruckendsten Pilger, den man erleben kann. Er ist mehrfach nach Santiago de Compostela gepilgert, auch nach Rom und schließlich nach Jerusalem. Immer mit dabei: sein Rollstuhl, Blasen an den Händen statt an den Füßen und ein weites Herz mit viel Begeisterung für Gott, Mensch und Welt. An diesem Abend erzählt er, wie er den Weg zum wichtigsten Pilgerziel der Christenheit erlebt hat.


Mit

Felix Bernhard
Pilger, Redner, Unternehmensberater, Autor von "Dem eigenen Leben auf der Spur" und "Weglaufen ist nicht"


Termin
Di, 05.07.22
19:00 Uhr

Ort
Spirituelles Zentrum St. Martin
Arndtstr. 8, Rgb.
80469 München

Kosten
kostenfrei
Vortrag auf Spendenbasis


Veranstaltung weiterempfehlen
Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kunst & Kultur
Wege & Reisen
Gesamtprogramm