Sterben für Fortgeschrittene

Sprechen über Tod, Sterbeprozesse, Patientenverfügung

30.05.22
18:30 Uhr

Dies ist eine vergangene Veranstaltung!
Entdecken Sie unsere aktuellen Veranstaltungen.

Rund um Endlichkeit, Abschied und Trauer gibt es viel zu besprechen. Das tut nur niemand? Doch, in diesem Workshop werden wir Fragen wie den folgenden mit nötigem Ernst und auch wichtigem Humor begegnen:
Meine Partnerin, mein Partner, Eltern, Familie will mit mir über den Tod sprechen, aber ich habe Angst davor. Oder ich will sprechen – aber die anderen nicht, was tun?
Wie gehe ich mit den Gefühlen um, die mich bei diesem Thema immer wieder überrollen?
Wie kann ich mich bei einer Beerdigung einbringen?
Wie läuft ein Sterbeprozess ab? Welche Schritte muss ich beim Sterben beachten?
Wie könnte eine „Patientenverfügungen mit persönlicher Note“ entstehen?

Termin
Mo, 30.05.22
18:30 – 21:30 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
32,00 €
Anmeldung bis 24.05.22

Miriam Brenner
ist "Frau Endlich"-Gründerin, studierte Schauspiel und Musik, ist KlinikClown, Musikerin, Hospizmitarbeiterin sowie Bestatterin

Sterben für Fortgeschrittene

Sprechen über Tod, Sterbeprozesse, Patientenverfügung

30.05.22 | 18:30 Uhr


Rund um Endlichkeit, Abschied und Trauer gibt es viel zu besprechen. Das tut nur niemand? Doch, in diesem Workshop werden wir Fragen wie den folgenden mit nötigem Ernst und auch wichtigem Humor begegnen:
Meine Partnerin, mein Partner, Eltern, Familie will mit mir über den Tod sprechen, aber ich habe Angst davor. Oder ich will sprechen – aber die anderen nicht, was tun?
Wie gehe ich mit den Gefühlen um, die mich bei diesem Thema immer wieder überrollen?
Wie kann ich mich bei einer Beerdigung einbringen?
Wie läuft ein Sterbeprozess ab? Welche Schritte muss ich beim Sterben beachten?
Wie könnte eine „Patientenverfügungen mit persönlicher Note“ entstehen?


Mit

Miriam Brenner
ist "Frau Endlich"-Gründerin, studierte Schauspiel und Musik, ist KlinikClown, Musikerin, Hospizmitarbeiterin sowie Bestatterin


Termin
Mo, 30.05.22
18:30 – 21:30 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
32,00 €
Anmeldung bis 24.05.22


Veranstaltung weiterempfehlen
Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kunst & Kultur
Wege & Reisen
Gesamtprogramm