Scroll Top

Haus der Ewigkeit

Führung über den Alten Israelitischen Friedhof

22.09.24
14:00 Uhr

Die Entwicklung der jüdischen Gemeinde in München lässt sich auch an der Geschichte ihrer Friedhöfe nachvollziehen. So zeugen die Grabsteine auf dem alten jüdischen Friedhof an der Thalkirchner Straße vom Aufstieg der Gemeinde im neunzehnten Jahrhundert und ihrem Niedergang in der NS-Zeit. Der im Jahr 1816 als Ort des „ewigen Lebens“ eröffnete Friedhof ist nach jüdischer Tradition eine Stätte mit ewigem Ruherecht für die Toten der Gemeinde. Und er ist ein Münchner Denkmal, in dem man die Namen vieler bedeutender Bürger:innen der Stadt wiederfindet.

Der Zutritt zum Alten Israelitischen Friedhof ist für die Öffentlichkeit nur im Rahmen von Führungen und unter Einhaltung von Sicherheitsvorkehrungen möglich. Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist Ihre Anmeldung daher zwingend erforderlich.

Männer und verheiratete Frauen sind gebeten, eine Kopfbedeckung zu tragen. Alle Teilnehmer möchten bitte einen gültigen Lichtibildausweis mit sich führen.

Ersatztermin bei schlechtem Wetter: Sonntag, 29.09.24

Termin
So, 22.09.24
14:00 – 16:00 Uhr

Ort
Treffpunkt: 14:00 Uhr: Alter Israelitischer Friedhof, Thalkirchner Str. 240, 81371 München

Kosten
10,00 €

anmelden

Haus der Ewigkeit

Führung über den Alten Israelitischen Friedhof

22.09.24 | 14:00 Uhr | anmelden


Die Entwicklung der jüdischen Gemeinde in München lässt sich auch an der Geschichte ihrer Friedhöfe nachvollziehen. So zeugen die Grabsteine auf dem alten jüdischen Friedhof an der Thalkirchner Straße vom Aufstieg der Gemeinde im neunzehnten Jahrhundert und ihrem Niedergang in der NS-Zeit. Der im Jahr 1816 als Ort des „ewigen Lebens“ eröffnete Friedhof ist nach jüdischer Tradition eine Stätte mit ewigem Ruherecht für die Toten der Gemeinde. Und er ist ein Münchner Denkmal, in dem man die Namen vieler bedeutender Bürger:innen der Stadt wiederfindet.

Der Zutritt zum Alten Israelitischen Friedhof ist für die Öffentlichkeit nur im Rahmen von Führungen und unter Einhaltung von Sicherheitsvorkehrungen möglich. Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist Ihre Anmeldung daher zwingend erforderlich.

Männer und verheiratete Frauen sind gebeten, eine Kopfbedeckung zu tragen. Alle Teilnehmer möchten bitte einen gültigen Lichtibildausweis mit sich führen.

Ersatztermin bei schlechtem Wetter: Sonntag, 29.09.24


Termin
So, 22.09.24
14:00 – 16:00 Uhr

Ort
Treffpunkt: 14:00 Uhr: Alter Israelitischer Friedhof, Thalkirchner Str. 240, 81371 München

Kosten
10,00 €


Veranstaltung weiterempfehlen
Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Medizin & Gesundeheit
Kunst & Kultur
Wege & Reisen
Junge Stadtakademie
Gesamtprogramm