Faszination Vulkane

Ein Feuertrip zu Mensch, Tier und Gestein in die Südsee

29.01.23
17:00 Uhr

Bildnachweis: © Ulla Lohmann

Abseilen in aktive Vulkane in Vanuatu, das Entdecken neuer Tierarten im dichten Dschungel von Papua Neuguinea und das Fotografieren einer traditionellen Mumifizierung – das ist der Arbeitsalltag der Film- und Fotojournalistin Ulla Lohmann (National Geographic, GEO, Stern View, ZDF, BBC uvm.). Sie bereist seit ihrem 18. Lebensjahr die Südsee und hat viele Jahre in der Gegend des „Südpazifischen Feuergürtels“ verbracht. Die Landschaft östlich und nördlich von Australien ist durch brodelnde Vulkane geprägt, und auch durch nur dort vorkommende Tier- und Pflanzenarten und durch Menschen, die sich durch die Abgeschiedenheit ihre für uns seltsam anmutenden Rituale erhalten konnten.
Von alldem erzählt Ulla Lohmann – und als Höhepunkt, wie sie sich mit ihrem Team einem brodelnden Krater genähert und faszinierende Bilder geschossen hat. So geht Lebenstraum geht in Erfüllung: einmal ganz dicht am Kratersee eines aktiven Vulkanes zu stehen, wo noch nie zuvor ein Mensch war.

Termin
So, 29.01.23
17:00 – 19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
10,00 €
Multivisionsvortrag

anmelden

Ulla Lohmann
Die Fotojournalistin, Dokumentarfilmerin und Buchautorin Ulla Lohmann hat sich im Rahmen einer wissenschaftlichen Expedition als erste Frau weltweit ins Innere eines aktiven Vulkans abgeseilt.

Bildnachweis: © Ulla Lohmann

Faszination Vulkane

Ein Feuertrip zu Mensch, Tier und Gestein in die Südsee

29.01.23 | 17:00 Uhr | anmelden


Abseilen in aktive Vulkane in Vanuatu, das Entdecken neuer Tierarten im dichten Dschungel von Papua Neuguinea und das Fotografieren einer traditionellen Mumifizierung – das ist der Arbeitsalltag der Film- und Fotojournalistin Ulla Lohmann (National Geographic, GEO, Stern View, ZDF, BBC uvm.). Sie bereist seit ihrem 18. Lebensjahr die Südsee und hat viele Jahre in der Gegend des „Südpazifischen Feuergürtels“ verbracht. Die Landschaft östlich und nördlich von Australien ist durch brodelnde Vulkane geprägt, und auch durch nur dort vorkommende Tier- und Pflanzenarten und durch Menschen, die sich durch die Abgeschiedenheit ihre für uns seltsam anmutenden Rituale erhalten konnten.
Von alldem erzählt Ulla Lohmann – und als Höhepunkt, wie sie sich mit ihrem Team einem brodelnden Krater genähert und faszinierende Bilder geschossen hat. So geht Lebenstraum geht in Erfüllung: einmal ganz dicht am Kratersee eines aktiven Vulkanes zu stehen, wo noch nie zuvor ein Mensch war.


Mit

Ulla Lohmann
Die Fotojournalistin, Dokumentarfilmerin und Buchautorin Ulla Lohmann hat sich im Rahmen einer wissenschaftlichen Expedition als erste Frau weltweit ins Innere eines aktiven Vulkans abgeseilt.


Termin
So, 29.01.23
17:00 – 19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
10,00 €
Multivisionsvortrag


Veranstaltung weiterempfehlen
Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kunst & Kultur
Wege & Reisen
Gesamtprogramm