Mix & Match: Macke trifft Claerbout

Das Ewige im Jetzt

05.11.22
15:30 Uhr

Aus Anlass des 20jährigen Jubiläums der Eröffnung der Pinakothek der Moderne werden unter dem Titel „Mix & Match. Die Sammlung neu entdecken“ die gewohnten (kunsthistorischen) Grenzziehungen durchbrochen, und das aus gutem Grund: „Kunst versucht immer, Konflikte spürbar zu machen, Balancen herzustellen oder Metaphern für existenzielle Fragen zu finden, wenngleich in jeder Zeit anders.“ (Bernhart Schwenk, Sammlungsleiter Kunst der Gegenwart). Unter diesem Blickwinkel möchten wir gemeinsam mit Ihnen August Mackes farbenprächtiges Gemälde „Mädchen unter Bäumen“ von 1914 mit dem Schwarz-Weiß-Video von David Claerbout (geb. 1969) „Kindergarten Antonio Sant‘ Elia, 1932“ von 1998 vergleichen und unsere Fragen reflektieren und diskutieren.

In der Reihe „Das Ewige im Jetzt“ begegnen sich Kunstgeschichte und Theologie vor einem Kunstwerk. Aus dieser Begegnung entsteht ein kreativer Dialog, in den auch das Publikum einbezogen wird. Vor dem Gespräch gibt es eine halbstündige musikalische Interpretation zum Thema in der benachbarten Markuskirche.

 

Termin
Sa, 05.11.22
15:30 Uhr

Ort
St. Markus, dann Pinakothek der Moderne
Gabelsbergerstr. 6
80333 München

Kosten
kostenfrei
Eintritt für das Museum ist vor Ort zu entrichten. Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Bedingungen unter https://www.pinakothek.de/besuch

anmelden

Jochen Meister
Kunstvermittlung Museum Brandhorst

Dr. Barbara Hepp
Theologin, Leiterin der Evangelischen Stadtakademie München

Mix & Match: Macke trifft Claerbout

Das Ewige im Jetzt

05.11.22 | 15:30 Uhr | anmelden


Aus Anlass des 20jährigen Jubiläums der Eröffnung der Pinakothek der Moderne werden unter dem Titel „Mix & Match. Die Sammlung neu entdecken“ die gewohnten (kunsthistorischen) Grenzziehungen durchbrochen, und das aus gutem Grund: „Kunst versucht immer, Konflikte spürbar zu machen, Balancen herzustellen oder Metaphern für existenzielle Fragen zu finden, wenngleich in jeder Zeit anders.“ (Bernhart Schwenk, Sammlungsleiter Kunst der Gegenwart). Unter diesem Blickwinkel möchten wir gemeinsam mit Ihnen August Mackes farbenprächtiges Gemälde „Mädchen unter Bäumen“ von 1914 mit dem Schwarz-Weiß-Video von David Claerbout (geb. 1969) „Kindergarten Antonio Sant‘ Elia, 1932“ von 1998 vergleichen und unsere Fragen reflektieren und diskutieren.

In der Reihe „Das Ewige im Jetzt“ begegnen sich Kunstgeschichte und Theologie vor einem Kunstwerk. Aus dieser Begegnung entsteht ein kreativer Dialog, in den auch das Publikum einbezogen wird. Vor dem Gespräch gibt es eine halbstündige musikalische Interpretation zum Thema in der benachbarten Markuskirche.

 


Mit

Jochen Meister
Kunstvermittlung Museum Brandhorst

Dr. Barbara Hepp
Theologin, Leiterin der Evangelischen Stadtakademie München


Termin
Sa, 05.11.22
15:30 Uhr

Ort
St. Markus, dann Pinakothek der Moderne
Gabelsbergerstr. 6
80333 München

Kosten
kostenfrei
Eintritt für das Museum ist vor Ort zu entrichten. Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Bedingungen unter https://www.pinakothek.de/besuch

Kooperationspartner
Pinakothek der Moderne, Evangelische Studierendengemeinde an der LMU München, Evang.-Luth. St. Markus-Kirche Münchenn

Aus der Reihe
Das Ewige im Jetzt


Veranstaltung weiterempfehlen

Kooperationspartner
Pinakothek der Moderne, Evangelische Studierendengemeinde an der LMU München, Evang.-Luth. St. Markus-Kirche Münchenn

Aus der Reihe
Das Ewige im Jetzt

Veranstaltung speichern
→ ical-Export für Outlook u.a.
→ Hinzufügen zum Google-Kalender
Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kunst & Kultur
Wege & Reisen
Gesamtprogramm